Willkommen bei Radikal-Sozial

Radikal-Sozial ist ein Portal für öffentliche und private Theater- und Orchesterbetriebe sowie für freie Künstler, die sich mit der Wahrnehmung und Beschreibung von Theater im sozialen Raum beschäftigen. Entstanden ist die Idee für das Portal bei einem Symposion der Dramaturgischen Gesellschaft zu diesem Thema.

Für die Theaterschaffenden soll dieses Portal eine Kommunikationsplattform sein und zudem eine Vielzahl von Hintergrundinformationen und Arbeitsmaterialien zu verschiedenen Themen und Projekten bieten. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt das Portal auf die aktive Mitarbeit aller Teilnehmer, die sich im Mitgliederbereich anmelden können.

Daneben dient das Portal Radikal-Sozial aber auch der breiten Öffentlichkeit. Die Bündelung einer Vielzahl von Projekten der Theater im urbanen Raum ermöglicht eine einfache Erforschung all dessen, was Theater über die reine Darbietung darstellender Kunst hinaus als bedeutendes Bildungsmittel im sozialen Raum zu leisten vermag.

Neue Projektformen mit ungewöhnlichen Konstellationen und an teilweise experimentellen Orten, neu entstandene Netzwerke und internationale Koproduktionen können nach Ort, Zeit, Titel oder mit Hilfe einer Schlagwortliste gesucht werden.